Browsergeschichte

Main

NCSA Mosaic

01/01/1993

Beta-Versionen erschienen ab September 1993 für diverse Betriebssyteme und war der erste Browser.

Netscape

10/01/1994

Der Netscape Browser wurde Anfang der 1990er-Jahre von Marc Andreessen, dem Mitbegründer der Netscape Communications und vormaligem Entwickler von NCSA Mosaic, entwickelt. Der Netscape Navigator lizenzierte teilweise Code des grafischen Browsers Mosaic. Die Veröffentlichung erfolgte im Oktober 1994 noch unter dem Namen Mosaic Netscape 0.9.

Windows Internet Explorer

08/01/1995

Der Internet Explorer wurde aus dem NCSA Mosaic weiterentwickelt. Microsoft entwickelte die erste Version aufbauend auf einem Lizenzvertrag der Firma Spyglass.

Opera

12/8/1996

Die Geschichte von Opera begann 1994 als Forschungsprojekt in Norwegens größter Telefongesellschaft, Telenor, und verzweigte sich innerhalb eines Jahres zu der unabhängigen Entwicklungsfirma Opera Software ASA.

Lunascape

01/01/2001

Das Programm zeichnet sich dadurch aus, dass es die drei gängigsten HTML-Rendering-Engines Gecko (Mozilla Firefox), WebKit (Safari und Google Chrome) und Trident (Internet Explorer) verwendet. Lunascape kann neben eigenen Add-ons auch die für Firefox oder den Internet Explorer verwenden.

Firefox

09/23/2002

Das Mozilla-Firefox-Projekt, damals noch unter dem Namen Phoenix, wurde von Dave Hyatt und Blake Ross als experimentelle Abzweigung der Mozilla Application Suite initiiert. Die erste Veröffentlichung einer lauffähigen Version des Programms nannte sich Phoenix 0.1 und erfolgte am 23. September 2002.

Apple Safari

06/11/2007

Die erste Version von Safari wurde auf der Macworld 2003 von Steve Jobs vorgestellt. Damit war es die erste Alternative zu Netscape und Internet Explorer, die damals die Vorherrschaft auf dem Betriebssystem Mac OS X hatten.

Google Chrome

09/02/2008

Als erste Veröffentlichung wurde am 2. September 2008 eine Windows-Version mit der Versionsnummer 0.2 freigegeben. Durch das regelmäßige Erscheinen der Hauptversionen gibt es zwischen den Releases meist nur ein Minor-Update, um gravierende Sicherheits- und Stabilitätsprobleme zu beseitigen.

Schule

Schule