Kurt M Smala

Events

Recherche

Approx. 1 März 2018 - 21 März 2018

Bücher in HGB
Genauer Zeitplan
Visuelle Recherche ( Was gibt es schon?)

Analyse

21 März 2018 - 11 April 2018

Genaue Zieldefinition, das Unternehmensprofil, Zielgruppe, Markt- und Konkurrenzsituation, Ist-Situation, Ist eine Unternehmensvision formuliert? Wie prägen die Kernaussagen die Corporate Identity?
Wie kann die Philosophie hinter der Geschäftsidee zusammengefasst werden? Wie prägt diese Aussage die Corporate Identity?
Welche Aussagen in der Unternehmens- und Marketingstrategie sollen in die Corporate Identity miteinfliessen?
Welche Werte werden im Unternehmen hochgehalten?
Welche ethischen Grundgedanken und gelebten Verhaltensregeln prägen die Unternehmenskultur?Wie wird Corporate Identity im Unternehmen aufgefasst?
Wo ist Corporate Identity organisatorisch eingeordnet?
Welche Identitätsmerkmale prägen das interne Ist-Image?
Wie formuliert die Unternehmensführung das gewünschte Soll-Image der Zukunft?
Welche Aussagen stehen im gewünschten Soll-Image im Vordergrund?

Strategie

11 April 2018 - 18 April 2018

Vorschläge für das Designkonzept.
Welche Identitätsmerkmale prägen das externe Ist-Image?
Was erwarten Kunden und Geschäftspartner vom Unternehmen?
Welche Erwartungshaltungen spüren Kunden und Geschäftspartner vom Unternehmen?
Wie decken sich das Soll-Image und das externe Ist-Image? In welchen Bereichen unterscheiden sie sich am meisten?
Wird das gewünschte Soll-Image den Vorstellungen der wichtigsten Zielgruppen gerecht?
Passt das gewünschte Soll-Image wirklich zum Unternehmen?

Strategie Anpassung

18 April 2018 - 20 April 2018

Primär muss sichergestellt werden, dass sich die vernehmlassten Leitbildsätze am Soll-Image ausrichten.

Fachtheorie

20 April 2018 - 2 Mai 2018

Konzept schriftlich wiedergeben

  1. Interne Recherche Profilbeschreibung des Unternehmens 1.1 Produkt- und Leistungsangebot 1.2 Standort und regionale Einordnung 1.3 Zielgruppenanalyse 1.4 Bisherige Werbeabsicht des Auftraggebers Was wollte das Unternehmen mit der bisherigen Kommunikation erreichen? Welche Kunden sollten angesprochen werden? 1.5 Bisherige Werbestrategie des Auftraggebers Auf welchem Weg wurde die Werbeabsicht transportiert? 1.6 Analyse des vorhandenen Erscheinungsbildes 1.7 Analyse vorhandener Werbemittel 1.8 Analyse vorhandener Werbeträger Schlussfolgerungen 1.2 Erste Ideen und Vorschläge
  2. Externe Recherche Wirkung des Unternehmens und dessen Produkte nach außen 2.1 Darstellung des Auftraggebers Wie sieht das der Auftraggeber? 2.2 Persönliche Darstellung Wie schätzen Sie die Wirkung ein? 2.3 Zielgruppenumfrage Was denkt die Zielgruppe über die Produkte? 2.4 Marktwert der Produkte und Leistungen Wie bewegen sich die Produkte auf dem Markt auch in Bezug auf die Konkurrenz? 2.4.1 Einschätzung des Auftraggebers 2.4.2 Zielgruppenumfragen 2.4.3 Persönliche Einschätzung 2.5 Marktwert des vorhandenen Erscheinungsbildes 2.5.1 Einschätzung des Auftraggebers 2.5.2 Zielgruppenumfragen 2.5.3 Persönliche Einschätzung Schlussfolgerungen 2.6 Erste Ideen und Vorschläge Beschreiben Sie, was man Ihrer Meinung nach verbessern sollte!
  3. Analyse eines Mitbewerbers Auswahl eines Corporate Designs 3.1 Persönliche Auswertung zur Auswahl 3.2 Schlussfolgerungen für das zu gestaltende Erscheinungsbild
  4. Formulierung der Werbeabsicht Zielformulierung
  5. Erläuterung der neuen Werbestrategie 5.1 Zusammenfassung der Vorschläge aus den Punkten 1.2, 2.6 und 3.2 5.2 Entwicklung und Ausarbeitung eines neuen Corporate Designs (Entwürfe) 5.3 Beschreibung des neuen CD in Form eines Style-Guides 5.2.1 Begründung für die Auswahl der neuen Schrifttype für die Marke 5.2.2 Die Hausfarben; Beschreibung und Begründung 5.2.3 Die Hausschrift und ihr Einsatz 5.2.4 Das Corporate Design in der Anwendung (Formate, Materialien, Effekte, Raster, Key Visuals) 5.2.5 Erläuterung und Begründung der neuen Werbemittel und Werbeträger
  6. Fazit (ihre Stellungnahme zu Ihrer Arbeit und dem entstandenen Produkt.)

Umsetzungsphase

2 Mai 2018 - 9 Mai 2018

.Ideen von Kommunikationsmitteln.: Arbeit an der neuen Identität
Beispiele von Massnahmen, die in dieser Phase durchgeführt werden:

Entwickeln von Gestaltungsvorschlägen für alle Kommunikationsmittel
Aufbau des neuen Corporate Designs
Überprüfung und Optimierung der Corporate Communication
Optimierung des Internetauftritts
Thematisieren des Leitbilds und seiner Inhalte
Einführung des neuen Corporate Designs
Laufende Kontrolle der Corporate Design-Umsetzung
Durchführen von gezielten Kommunikationsmassnahmen, die dem gewünschten Soll-Image zudienen und den bestehenden Credibility Gap abbauen.
Überprüfungsschritte, wie die Kommunikationsmassnahmen bei den Zielgruppen ankommen und wirken.
Im Bereich Corporate Behaviour: Informations- und Motivationsanlässe für Mitarbeitende

Gestaltung von Kommunikationsmitteln.

9 Mai 2018 - 16 Mai 2018

Entwürfe, Korrekturen, Kommunikationsmittel, Logo

Reinzeichnung, Korrekturen

23 Mai 2018 - 30 Mai 18

Dateien ordentlich speichern nach Ordner-system
Korrekturen führen
AI Dateien in RGB,CMYK,LA,White speichern
Druckerei suchen(!) Kosten berechnen
Schicken Fachtheorie ins Büro für Leseprüfung!

Druck / Umsetzung

30 Mai 2018 - 5 Jun 2018

Materialen, Druckdateien Vorbereiten

Besprechung Präsentation.

5 Juni 2018 - 10 Juni 2018

Präsentation Vorbereitung
- Text
- Raumgestaltung
- Redewendung
- Zeitlich Rede anpassen

Recherche Teil 1

  • Bücher
  • Visuelle Materialen
  • Alles sammeln

Recherche Teil 2

Aufschreiben was du interessant findest,
Was wäre gut in eigene Arbeit zu benutzen

Analyse 1

Ist- Zustand
Konkrete Eigenschaften von Unternehmen formulieren
Wie viel Geld hat man?
Wan ist Unternehmen gegründet?
Wie ist es entstanden?
Was zeichnet Unternehmen aus?