Weimarer Republik

Events

Dolchstoßlegende

1918

Weimarer Republik

1918 - 1933

Meuterei der Flotte -> Beginn der Revolution

10-28-1918

doppelte Ausrufung der Republik

11-9-1918

politische Morde

1919 - 1922

Spartakusaufstand

1919

,,Rote Armee" im Ruhrgebiet

1920

Kapp-Putsch

März 13, 1920

Vertrag von Rapallo

1922

mit Sowjetunion
gegenseitiger Verzicht auf Reperationen

Krisenjahr

1923

Ruhrkampf
Inflation
Hitler-Putsch in Bayern
Volksfront Regierung in Thüringen und Sachsen
Seperatistenbewegungen im Rheinland

Stresemann

1923 - 1929

Dawes Plan

1924

2,5 Mrd Goldmark/ Jahr
Dauer unbegrenzt

Phase der relativen Stabilität (Stresemann)

1924 - 1929

Vertrag von Locarno

1925

mit Fkr.
Anerkennung der Ostgrenze Frankreichs

Aufnahme in den Völkerbund

1926-09-08

Deutschland als polit. Großmacht wieder anerkannt

Verlust der Mehrheit der demokrat. Parteien

1929

Young Plan

1929

2 Mrd Goldmark/ Jahr
Laufzeit: 59 Jarhe

Konferenz von Lausanne

1932

Abschaffung der Reperationen

Entlassung Brünings, Papen wird Reichskanzler

19 may 1932

mutwillige Preisgabe der Tolerierungsmehrheit
im R´tag ist weder aktive noch passive Mehrheit vorhanden
Regierung mit Notverordnung

Neuwahlen

31 july 1932

Reichstag wird bei 1. Sitzung aufgelöst

12 september 1932

Neuwahlen

6 nov 1932

Regierung mit Notverordnung

Kurt von Schleicher wird Reichskanzler

2 dec 1932