Osmanische Architektur

Events

Hagia Sophia

532

Sinan (Yusuf Sinan bin Abdullah)

1490 - 1588

-477 Bauwerke ( Türkei, Ukraine, Syrien bis Nordafrika, Mekka)
-1539 Hofarchitekt von Suleyman-

Buchara (Stadt in Usbekistan)

1500

-Weltkulturerbe: Mescheen und profan Gebäude

profane Häuser: Ziegel + Mörtel aus Kalk und Zement
extrem aufwendige Decke, voll dekoriert und verkleidet, bemalt, Deckenbalken + eingesetztes Brettchen
-Landgebäude: ohne Fachwerke, Mauerwerk aus Ziegel, Dächer mit Lehm bedeckt
unbewohnte Häuser wandelt automatisch zur Reste und verschwindet mit der Zeit

Jurte

1500

-Normandenbevölkerungen in einzelnen, äußerlich kriegerisch Stimmen
-Lebensunterhalt: Viehzucht> Schafe, Kamelle, Pferde etc.
-Scherengitterjurte:

Dm 4,5-6m
Holzteile aus Weide oder Pappel, 40-100 Sparren
selbsttragend
Kranz und Tür: nicht zerlegbar
Dachfilze/Teppich nicht bis Boden> Umlüftung
30 min abbauen, 45-60min aufbauen

Suleyman I

1520 - 1566

Suleyman der Große / der Gesetzgeber / der Prächtige

Sehzade (Prinzen) Moschee

1544

Bauzeit 1544-1548
geometrische Formen
Kuppel (!)
zentraler Raum mit 4 Pfeiler
4 Seitenkuppel (Viertelkuppel)
--> 2 bei Hagiya Sophia
Spitzbigen: scharfkantig, durch Farbe betont

Suleymaniye-Moschee (Istanbul)

1550

7 Jahre Bauzeit, teilweise mehr als 3000 Handwerker an der Baustelle
216*144m Gesamtausdehnung
Material: Säulenschäfte aus Granit, Marmor, Porphyr
antike Spolien aus Ägypten und Baalbek (Libanon) bis zu 28t
Vorhof mit Brunnen
ähnlich wie Hagia Sophia (etwas kleiner)
-->Klarheit und Logik (tragendes Gerüst sind gezeigt: Pfeiler und Gurte etc.)
-->Klarheit der architektur durch klares Licht betont
-->Hagia Sophia: mysthisch (Pfeiler verborgen)
-->spirale Lichtkette; als Leuchtturm
Pendentif: Spitzbogen (statische Vorteile; auch bei Sinans Brücken zu sehen)

Mihrimah-Sultan-Moschee

1562

Bauzeit 1562-1565
Keine Seitenkuppel / Viertelkuppel
Dm = 20m
Kuppelhöhe = 37m