Südsudankrieg

Events

Entlassung von Riek Machar als Vizepräsidenten

Juli 2013

Überrennung Flüchtlingscamp in Akobo von 2000 Rebellen

Dezember 2013

Sitzung des Weltsicherheitsrats

24 Dezember 2013

Halbe Mio. Zivilisten auf Flucht

15 Januar 2014

Erster Waffenstillstand, Verhandlungen zu Friedensvertag falls Waffenstillstand stabil bleibt

23 Januar 2014

Massive Menschenrechtsverletzungen mit Gräueltaten

Mai 2014

Vereinbarte Waffenruhe

5 Mai 2014

Zweiter Waffenstillstand

9 Mai 2014

Einigung auf Friedensvertrag

August 2015

Bekanntgebung der Toten und Flüchtigen

März 2016

Veröffentlichung von Bericht über Massenvergewaltigungen

11 März 2016

Human Rights Watch berichtet von Kriegsverbrechen

24 Mai 2016

Veröffentlichung von Berichten (Tote, Verletzte,...)

22 Juni 2016

39 Zivilisten & 4 Polizisten tot

29 Juni 2016

Kämpfe in Hauptstadt mit ca. 270 Toten

8 Juli 2016 - 10 Juli 2016

Präsident fordert sofortiges Ende von Kämpfen

10 Juli 2016

Verlängerung des Friedenseinsatzes

31 Juli 2016 - August 2016

Riek Machar geflohen

17 August 2016