Hitlers Machtergeifung

Events

31. Januar 1933: Auflösung des Reichstags durch den Reichspräsidenten

31 Januar 1933

28. Februar 1933: Reichstagsbrandverordnung (Aufhebung der Grundrechte)

28 Februar 1933

28. Februar 1933: Verbot der KPD

28 Februar 1933

05. März 1933: Neuwahlen (NSDAP 43,9%)

5 März 1933

21. März 1933: "Tag von Potsdam" (Werbewirkung durch Händedruck mit Hindenburg)

21 März 1933

23. März 1933: Ermächtigungsgesetz (Entmachtung des Reichstags)

23 März 1933

31. März 1933: Gesetz zur Gleichschaltung der Länder

31 März 1933

07. April 1933: Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums

7 April 1933

07. April 1933: Gesetz zur Gleichschaltung der Länder

7 April 1933

02. Mai 1933: Auflösung der Gewerkschaft und Gründung der DAF

2 Mai 1933

Juni bis Juli 1933: Verbot der SPD und Selbstauflösung der bürgerlichen Parteien

Juni 1933 - Juli 1933

14. Juli 1933: Gesetz gegen die Neubildung von Parteien

14 Juli 1933

20. Juli 1933: Konkordat (Vatikan verzichtet auf politische Mitbestimmung)

20 Juli 1933

30. Juni bis 03. Juli 1933: Röhm-Putsch

30 Juni 1934 - 3 Juli 1934

02. August 1934: Tod Hindenburgs (Hitler wird Führer und Reichskanzler)

2 August 1934